Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren   OK

Wir – die Athletes for Charity (A4C) - sind ein hochmotiviertes Team von Freunden, denen das Engagement für eine gute Sache extremen Durchhaltewillen sowie enorme Kraft und Ausdauer verleiht. Wir nehmen bevorzugt an Extremsport- und Laufveranstaltungen für wohltätige Zwecke teil.

Mit der Übernahme der Schirmherrschaft unterstreicht der Bürgermeister von Lampertheim Gottfried Störmer die Besonderheit unseres Anliegens. Dafür bedanken wir uns herzlich!

Mit unserem aktiven Einsatz wollen wir:

Deutsche Kinderkrebsstiftung
Ava und Stella
Kinderplanet

Gutes tun
Als unabhängige Initiative besitzen wir die Flexibilität, uns gleichzeitig für mehrere gute Zwecke einzusetzen. Durch die Krebserkrankung unseres Freundes Alex lag es nahe, dass wir den Kampf gegen Krebs unterstützen. Des Weiteren setzen wir uns insbesondere für Kinder ein, die aufgrund unverschuldeter Umstände ein schweres Schicksal tragen. Dabei steht für uns das Sammeln von Spenden nicht an erster Stelle. Wir möchten vielmehr den Betroffenen Mut machen und ihnen auch auf andere Weise helfen.

Alle Geldspenden, die wir erhalten, kommen ohne Abzüge und in voller Höhe dem guten Zweck zu, den Sie gemeinsam mit uns unterstützen möchten. Zur Zeit engagieren wir uns für das "Waldpiratencamp" in Heidelberg und den "Kinderplanet" in Heidelberg. Außerdem helfen wir auch individuell Kindern, die einen schweren Schicksalsschlag erlitten haben.

Das Waldpiratencamp ist eine Einrichtung der Deutschen Kinderkrebsstiftung. Dort können krebskranke Kinder nach ihrer körperlich wie seelisch strapazierenden Therapie wieder neuen Lebensmut fassen.

Der Kinderplanet ist eine liebevolle Einrichtung in der Universitätskinderklinik Heidelberg. Ihr Träger ist der Verein " Aktion für krebskranke Kinder e.V.". Der Kinderplanet stellt die Betreuung von Geschwistern schwerkranker Kinder sicher, die ambulant oder stationär in der Kinderklinik aufgenommen werden.

Ein außergewöhnlicher Erfolg ist uns für zwei amerikanische Kinder gelungen, die gleich mehrfach ein schweres Schicksal tragen. Ava und Stella haben das sog. Usher-Syndrom. Sie sind taub auf die Welt gekommen, ihr Vater ist tödlich verunglückt und aufgrund des Usher-Syndroms erblinden sie mehr und mehr. Mit der Hilfe unserer Freunde und Supporter konnten wir den Traum der Mädchen erfüllen: einmal den Eiffelturm in Paris zu sehen, bevor sie völlig erblindet sind. Die Reise zum Eiffel Turm werden die zwei nie vergessen, genauso wenig wie wir die Freude der Mädchen darüber vergessen werden. Weitere Accomplishments der Athletes for Charity können Sie hier lesen.

Das Waldpiraten-Camp

Menschen motivieren
Wir wollen den Betroffenen, deren Familie und Freunden Mut machen. Gebt nicht auf! Ihr schafft das! Wir kämpfen für Euch! Alle anderen rufen wir auf, uns dabei zu unterstützen. Gemeinsam sind wir stark! Jeder kann helfen und Supporter der Athletes for Charity werden.

Lächeln  schenken

Lächeln schenken
Mit vielfältigen Aktionen für Betroffene und unserem Bemühen, auch in extremen Situationen ein Lächeln zu bewahren, möchten wir etwas Freude in das Leben all derer bringen, für die wir kämpfen.





Jetzt Supporter werden!